5 Fragen an das ISLA-Team

Dorothee und Niels Teichmann sind die Menschen hinter ISLA. Das Lüneburger Paar verbringt viel Zeit auf Mallorca – zum Genießen und Energietanken, als Reiseveranstalter von Reisen auf die Insel und jetzt auch als Herausgeber dieses Magazins. Fünf Fragen über den Frühling, über Mallorcas Südosten und hungrige Kunden.

Frühling auf Mallorca. Was heißt das für Sie?
Er beginnt ja früher als in Deutschland. Wenn wir hier ankommen, können wir uns an den Farben kaum sattsehen, und wir spüren Mallorcas starke Energie. Hier explodiert der Frühling geradezu.

Wie kann man Mallorca jetzt am bestem genießen?
Bei Outdoor-Sportarten wie Wandern oder Radfahren. Das Wetter ist ideal, nicht zu heiß und doch meistens sonnig. Wassersport heben wir uns für den Sommer auf.

Welche Ecken lieben Sie am meisten?
Wir sind in Cala Figuera zuhause, also ist uns der Südosten ans Herz gewachsen. Es gibt hier viele Buchten zu entdecken und an der Küste verlaufen zauberhafte, teils völlig menschenleere Wege. Die erkunden wir gerne auf‘s Geratewohl, ohne Karte in der Hand. Das macht unglaublich viel Spass.

Welches Mallorca zeigen Sie Ihren Kunden?
Wir bieten ihnen vor allem Erlebnisse, bei denen Bewegung und Naturgenuss zusammenkommen. Dabei führen wir sie an Orte, die sie ohne uns nicht so einfach finden würden, wie zum Beispiel die versteckten Wege an der Küste. Dazu kommen auch immer Verkostungen bei Winzern oder Ölbauern und Einkehr bei guten Köchen.

Wie bringen Sie deutsches Anspruchsdenken und Mallorquinische Gelassenheit zusammen?
Mit Flexibilität und guten Einfällen. Wir hatten einmal für eine Gruppe mit 200 Leuten eine Weinprobe in einer Bodega gebucht, mit herzhaftem Snack dazu. Das war aber bei den Hausherren nicht angekommen. Unsere Gäste hatten Hunger und waren enttäuscht. Also zauberten wir ihnen eine halbe Stunde später im Hotel einen Imbiss mit Häppchen. Die hatten wir kurzerhand im Supermarkt gekauft.


Leser-Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar, z.B. Ihre persönlichen Erlebnisse, fehlende Details, zusätzliche Informationen oder aufgetretene Änderungen.

Vielen Dank!

* Pflichtfeld
Kommentare werden von der Redaktion freigeschaltet